Jugendsportverein Schwedt
Tischtennis-Nachwuchs seit 1996

 

Landes-Einzelmeisterschaft im Nachwuchs

am 07.12.2019 in Bernau      


Landesmeisterschaften auf gutem Niveau !

 
Landesmeisterschaft Nachwuchs 2019

Die Landesmeisterschaften der Nachwuchsklassen fanden in diesem Jahr in Bernau statt.

 

Sie überzeugten die zahlreichen Zuschauer sowohl von den Rahmenbedingungen als auch vom spielerischen Niveau der Teilnehmer.

In der Altersklasse Jungen 11 hatten sich Moritz Webert und Arved Schifter vom JSV Schwedt für dieses Highlight qualifiziert.

Arved Schifter startete optimal. Gegen Erik Prenzler (Frauendorfer SV) konnte er mit taktisch klugem Spiel einen knappen Sieg in fünf Sätzen erkämpfen.

Auch gegen Carl Hornschuh (SV Woltersdorf) war er im vierten Satz dem Sieg schon sehr nahe, musste sich aber dann aber doch noch mit 11:13 geschlagen geben. Im Entscheidungssatz dominierte dann sein Gegner. 

 

So musste der zweite Startplatz für die Hauptrunde unter drei Spielern mit gleichem Spielverhältnis ermittelt werden. Hier waren seine Gegner dann um einen Satz besser.

Landesmeisterschaft Nachwuchs 2019: Arved Schifter

Bei Moritz Webert verlief die Vorrunde genau anders herum als bei seinem Teamkameraden.

Er unterlag im ersten Spiel im Entscheidungssatz gegen Benno Pigur (TTV Einheit Potsdam) und ließ dann gegen Toby Kölling (Frauendorfer SV) und Arne Rutten (Ludwigsfelder TTC) zwei Siege folgen.
Auch in seiner Gruppe musste das Satzverhältnis über das Weiterkommen entscheiden.
 
Landesmeisterschaft Nachwuchs 2019: Moritz Webert

Von den drei Spielern mit 2:1 Spielen hatte Moritz das beste Satzverhältnis aufzuweisen und so kam er sogar als Gruppenerster in die Hauptrunde.

Da traf er dann ebenfalls auf Erik Prenzler vom Frauendorfer SV.

Es gelang ihm jedoch nicht so gut wie seinem Vereinskameraden, diesen Konkurrenten durch platziertes Spiel und gute Aufschläge in Verlegenheit zu bringen.

Somit war dann auch für ihn die Einzel-Konkurrenz beendet.

 

 

Im Doppel überzeugte das JSV Team gegen Wende/Röttger (Lok Guben/Meuroer SV) mit einem klaren Sieg.

 

Anschließend mussten sie sich aber gegen die Top-Favoriten Daniel Schmidt/William Krüger (Automation Cottbus / Frauendorfer SV) dann doch geschlagen geben.

Landesmeisterschaft Nachwuchs 2019: MoritzWebert/Arved Schifter

Insgesamt eine gute Leistung der Oderstädter, die bei dem ausgeglichenen anspruchsvollen Spielniveau mit ihren Konkurrenten ausgezeichnet mitgehalten haben.

gez. Rainer Thümmel


                                                              

    zurück ====> Einzelwettkämpfe                            =====> Ergebnisübersicht (Jungen 11)